user_mobilelogo

Kalender

Suche

Ein Lied auf französisch schreiben und es dann auch noch singen? Der Schülerwettbewerb "Francomusique" des Cornelsen Verlags in Zusammenarbeit mit dem Institut français Deutschland und des bureauexport Berlin stellte die 10f vor eine große Herausforderung, öffnete aber auch gleichzeitig den Unterricht für einen motivierenden und kreativen Umgang mit der französischen Sprache.

Im Rahmen einer Festveranstaltung im Saarbrücker Schloss wurde die Ganztagsschule Bellevue zusammen mit anderen Schulen für vorbildliche Unterrichtsprojekte ausgezeichnet.

Für die Projekte „Inklusives Elterncafe“ der Jahrgangsstufe 5 unter der Leitung von Petra Hornberger und „Sprachpatenschaften – Wir heißen Flüchtlinge Willkommen“ des 9er-Jahrgangs, das von DaZ-Lehrerin Yvonne Symonds betreut wird, gab es jeweils eine Geldprämie von 200,- Euro.

Am 15. und 16.06. hatten die Schüler/innen Gelegenheit, die Pausen einmal anders zu verbringen: Die Klassen 5a (Fr. Culmann), 5b (H. Pohl), 5c (Fr. Jakoby), 6c (H. Zipp) und die Musik-AG mit Schüler/innen der Klassen 7b, 7c und 9b (Fr. Jakoby) führten in den Pausen Lieder und kurze Musikstücke verschiedener Stilrichtungen auf. Die „Pausenmusik“ wurde von vielen Schüler/innen besucht und war Teil des „Tags der Schulmusik“, der an vielen Schulen im ganzen Saarland stattfand.

Cookies sowie Drittanbieterdienste erleichtern die Bereitstellung unseres Online-Angebots. Durch die Nutzung unserer Dienste, erklären Sie sich mit der Datenschutzerklärung (Button "Weitere Informationen") sowie der Verwendung von Cookies einverstanden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen