user_mobilelogo

Am Donnerstag, 8.3.2018, wurde die interaktive Ausstellung "Echt Krass!" an der GemS Bellevue eröffnet - organisiert vom Verein gegen sexuelle Ausbeutung von Mädchen, "Nele".

Da die Anzahl der zur Verfügung stehenden Plätze in den beiden Englischklassen nicht ausreichte, um jedem Wunsch gerecht zu werden, musste ein Losverfahren durchgeführt werden. Die Eltern der Kinder, die nicht, wie gewünscht, in die Englischklassen eingeteilt werden können, werden am Freitag, den 2.3.2018, vom Sekretariat der Schule telefonisch informiert.

Wolfgang Scholer
Schulleiter
Gemeinschaftsschule Bellevue

Mammuts, Säbelzahntiger, Höhlenbären, Rentiere und ihre Jäger verewigt in steinzeitlichen Höhlenmalereien - bislang musste man dazu schon mindestens in den Süden Frankreichs reisen, um solche zu besichtigen. Von nun an reicht dazu auch eine Reise zur Bellevue.

Schülerinnen und Schüler lernen in der Saar­brücker Gemeinschafts­schule Bellevue digital: Interaktive White­boards, ein 3-D-Visualisierungs­gerät, Calliope-Mikro­controller und eine Open Roberta-Ausstattung machen es möglich. Ein Besuch in der seit November 2016 ausgezeichneten ersten Smart School Deutschlands.

Ab dem Schuljahr 2018/2019 wird es in der Landeshauptstadt Saarbrücken für die Schülerinnen und Schüler der Gemeinschaftsschulen des Regionalverbandes Bellevue, Bruchwiese, Güdingen, Kleinblittersdorf und Ludwigspark eine neue, gemeinsame gymnasiale Oberstufe geben. Die neu renovierten Räumlichkeiten, welche auch technisch auf dem höchsten Niveau sein werden, befinden sich im Anbau der Gemeinschaftsschule Bruchwiese.

Je viens te chanter la ballade, la ballade des gens heureux – mit dem französischen Chanson-Klassiker eröffneten die Klassen 7c und 7d unter langanhaltendem Applaus unser diesjähriges Kulturfest.

Die Ganztagsschule Saarbrücken Bellevue lädt alle interessierten Eltern der nächstjährigen Fünftklässler, die ihre Kinder gerne an der Schule in Alt-Saarbrücken anmelden oder die die Ganztagsschule Bellevue näher kennen lernen möchten, am Montag, dem 29.1.2017, um 19:00 Uhr in die Bibliothek der Schule zu einem Informationsabend ein.

Ob Plätzchen, Kinderpunsch, Tannenbaumkugeln oder Küchenregale – zum diesjährigen Adventsfest haben unsere SchülerInnen einmal mehr viel Liebe und Mühe aufgebracht, um unseren Gästen ein tolles Angebot aus Selbstgebackenem und Selbstgebasteltem zu bieten. In einer von der Klasse 5b organisierten Tombola gab es nur Gewinner. Die Hälfte des Gewinns spenden die Kinder an den Förderverein der Schule.

Cookies sowie Drittanbieterdienste erleichtern die Bereitstellung unseres Online-Angebots. Durch die Nutzung unserer Dienste, erklären Sie sich mit der Datenschutzerklärung (Button "Weitere Informationen") sowie der Verwendung von Cookies einverstanden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen