user_mobilelogo

Suche

Pünktlich zum PMI® Leadership Institute Meeting 2019 in Irland hat Frank Tassone von Alvission zwei Videos mit unserem Fotomaterial aus den ersten beiden Workshops veröffentlicht. Die Videos geben einen Einblick in die fortschreitende Vorbereitung eines Projektmanagement-Workshops mit der Denkfabrik der Klasse 6, der in einem virtuellen Seminarraum stattfinden wird.

Letzten Donnerstag, 02. Mai 2019, besuchte der Minister für Bildung und Kultur des Saarlandes, Ulrich Commerçon, im Rahmen der Europawochen unsere Schule. Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 9 und 10 hatten im Vorfeld im Unterricht unter anderem Fragen zu Themen wie Brexit, aufkommender Nationalismus, Flüchtlingspolitik oder Europawahl gesammelt, die von drei Moderatoren vorgetragen wurden.

Am 02.05.2019 besuchte Ulrich Commerçon, Minister für Bildung und Kultur im Saarland, unsere Schule. Im Rahmen der Europa-Woche diskutierte er mit Schülerinnen und Schülern der Jahrgänge 9 und 10 in unserer Bibliothek über aktuelle Themen europäischer Politik wie z.B. den Brexit oder den aufkommenden Nationalismus in vielen europäischen Staaten.

Am 10. April 2019 hatten die Schüler/innen der GemS Bellevue Gelegenheit, eine Pause einmal anders zu verbringen:

Am 03.04.2019 durften wir Schul- und Wirtschaftsvertreter*innen zum Frühjahrstreffen des Arbeitskreises Saarbrücken der SchuleWirtschaft Saarland an unserem Standort begrüßen. Zum Thema Digitalisierung hatten wir viel zu berichten und ein ebenso breites Spektrum an Projekten und Unterrichtsbeispielen zu präsentieren.

Unter dem Motto „Schnitzeljagd trifft Smart School“ haben Christian Fest und Torsten Becker zusammen mit der Denkfabrik der Klasse 6 am 01.04.2019 an der Gemeinschaftsschule Bellevue einen Studientag für das Programm der Begabtenförderung im Saarland (IQ-XXL) angeboten.

Nach dem erfolgreichen Pilotprojekt mit unserem Kooperationspartner Ergosign kann die Denkfabrik nun inhaltlich mit einem neuen Kooperationspartner an das gelernte anknüpfen. Die Schüler*innen der Klassenstufe 6 machen sich auf den Weg zu Schülerexpert*innen im Projektmanagement.

Mit viel Spannung war der 14. März erwartet worden und an diesem Morgen war es dann soweit. Acht Mitglieder der Denkfabrik des 6. Jahrgangs verbrachten einen Tag bei der Saarbrücker IT-Firma Ergosign, um sich Gedanken zu machen und Lösungen zu finden zum Thema „Probleme, die wir an unserer Schule sehen“.

 

Seit Ende Januar läuft an unserer Schule ein Pilotprojekt mit dem Unternehmen Schwamm aus Saarbrücken, das unseren Schülerinnen und Schülern berufliche Perspektiven aufzeigen soll. Neben einem Vortrag zu unterschiedlichen Ausbildungsberufen, konnten sich die Jugendlichen auch selbst im Handwerk ausprobieren. Dabei stellten sie von den mitgebrachten Rohstoffen zur Fleischverarbeitung eigene Kreationen (z.B. Datteln im Baconmantel oder Pizzafleischkäse) her. Betreut wurde das Ganze von Lisa-Marie Carl (Auszubildende und angehende Fleischerin) und Maximilian Rückel (Student), die beide bei Schwamm arbeiten und studieren. Die Resonanz war groß und so kamen viel mehr Schülerinnen und Schüler als erwartet zum Vortrag und in die Küche!

Mit „Bilder einer Ausstellung“ hat Modest Mussorgsky eines der populärsten Musikwerke komponiert. Eindrucksvoller als die Originalkomposition für Klavier ist jedoch die Orchesterfassung von Maurice Ravel. Sie ist eines der vielen Beispiele für das Thema „Original und Bearbeitung“, mit dem sich die Klassen 10e und 10f im Musikunterricht beschäftigt haben.

Cookies sowie Drittanbieterdienste erleichtern die Bereitstellung unseres Online-Angebots. Durch die Nutzung unserer Dienste, erklären Sie sich mit der Datenschutzerklärung (Button "Weitere Informationen") sowie der Verwendung von Cookies einverstanden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen