user_mobilelogo

Am 16.11.2016  besuchen die Bundesbildungsministerin Frau Prof. Dr. Johanna Wanka, die saarländische Ministerpräsidentin Frau Annegret Kramp-Karrenbauer, der saarländische Minister für Bildung und Kultur Herr Ulrich Commerçon sowie der Regionalverbandsdirektor Herr Peter Gillo unsere Schule auf der Bellevue.

Die Gäste begeben sich auf einen interaktiven Rundgang, der das digitale Lernen im Schulalltag illustriert.

Station 1: Ort- und zeitunabhängiges Lernen

Mit einer Präsentation des Lernens in geschlossenen "digitalen Lernkreisläufen" wird gezeigt, warum die Ganztagsschule Bellevue als Smart School gewählt wurde. Der Schwerpunkt liegt auf der Demonstration des seit Jahren erfolgreich durchgeführten pädagogischen Konzepts. Gezeigt wird das selbständige Arbeiten der Schülerinnen und Schüler mit der "Lernwelt Saar".

Station 2: Design Thinking

Mit der Präsentation der Ergebnisse des Design Thinking Workshops wird betont, dass das Smart School-Projekt keine reine Ausstattungsinitiative ist, sondern die pädagogische Dimension und die Gestaltung des Schulentwicklungsprozesses am Anfang steht.

Station 3: Digitales Lernlabor

Hier wird ein Ausschnitt aus der Arbeit der Klassenstufe 7 in Vorbereitung gezeigt. Die Schülerinnen und Schüler nutzen die Lernwelt Saar, kommunizieren via Skype mit Experten und simulieren an unterschiedlichen Stationen die Lösung realer Problemstellungen. Hier kommen verrschiedene Micro-Controller und Adruino-Baukästen zum Einsatz. Auch der neue Calliope mini wird als Einstieg in die Programmierung vorgestellt.