Das Saarland ist dieses Jahr am 16. und 17. November Gastland des Nationalen IT-Gipfels der Bundesregierung. Die Informatik-Branche mit 1000 erwarteten Teilnehmern besucht das Saarland; das Bundesland, in dem einer der ersten Informatik-Professoren Deutschlands seine Arbeit 1969 aufnahm. Damit gehört die Universität des Saarlandes zu den ersten Hochschulen in Deutschland, die frühzeitig die Wichtigkeit der Computerwissenschaft erkannten.

Beim diesjährigen Gipfel steht das Thema digitale Bildung im Fokus.
Dabei bietet er die Gelegenheit, in die Themen des vernetzten Lernens und der Modellierung von Alltagsproblemen, innovativ umgesetzt, einsteigen zu können. Das Ganze findet unter der Überschrift "Smart School" statt. "Smart School" installiert Konzepte, die eine Digitalisierung im kompletten Schulablauf vorsehen und soll ein „bundesweites Vorzeigeprojekt“ für das Saarland werden.

Auf dem IT-Gipfel wird erstmals die Technik „Calliope“ der Öffentlichkeit vorgestellt. Mit „Calliope“ sollen die Kinder, anders als bei Smartphones und Laptops, eine „zugängliche Technik“ bekommen, mit der sie lernen und sich souverän fühlen. Der kleine Computer wird seit einiger Zeit an zwei Grundschulen im Saarland getestet. Der Preis von „Callope mini“ liegt zwischen 10 und 15 Euro.

Hierbei können Schülerinnen und Schüler im digitalen Lernlabor durch eine permanente Onlineverbindung mit ihrer Klasse in der Gesamtschule Bellevue in Saarbrücken zusammen lernen, ohne sich am selben Ort zu befinden.

Weitere Informationen zum IT-Gipfel finden Sie unter http://it-gipfel.saarland/  

Mehr über Calliope mini und SmartSchool.

September 2017

4./5.9. Potentialanalyse (Jahrgang 8)

13.9.   Elternabend (18:00 Uhr); anschließend Elternbeirat

15.9.   Kollegiumstag; unterichtsfrei

28.9.   Gesamtkonferenz (17:00 Uhr)

29.9.   Wandertag

Oktober 2017

2.-13.10. Herbstferien

30.10.     Beweglicher Ferientag; unterrichtsfrei

31.10.     Reformationsjubiläum; unterrichtsfrei

Sekretariat

Ulrike Stutz
Ursula Pukallus-Poliwoda
Laura Längler

Telefon: 0681 - 926 200
Fax: 0681 - 926 20 17
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Das Sekretariat ist an Schultagen geöffnet von:
Mo, Di, Do, Fr    7.30 - 15.30 Uhr
Mi                     7.30 - 13.00 Uhr