user_mobilelogo

Am Donnerstag, 8.3.2018, wurde die interaktive Ausstellung "Echt Krass!" an der GemS Bellevue eröffnet - organisiert vom Verein gegen sexuelle Ausbeutung von Mädchen, "Nele".

Die Ausstellung behandelt die Thematik „Sexuelle Grenzverletzungen“ und richtet sich an Jugendliche ab der 8. Klasse.

Zur Ausstellungseröffnung konnte Schulleiter Wolfgang Scholer zahlreiche Gäste begrüßen. Als Vertreterin der Schirmherrin des Projektes, Frau Annegret Kramp-Karrenbauer, kam die Leiterin des Landesjugendamtes, Frau Alexandra Heinen. Von der Stiftung „Hänsel und Gretel“ führte deren Geschäftsführer Jerome Braun durchs Programm und vom Mit-Organisator „Nele“ sprach deren 1. Vorsitzende, Waltraud Jäger.

„Echt Krass!“ wurde durch das finanzielle Engagement der Kinderhilfsaktion des SR, des SWR und der Sparda-Bank „Herzenssache“, an der Gemeinschaftsschule Bellevue vertreten durch den Programmdirektor des SR, Lutz Semmelrogge, ermöglicht. Die Ausstellung wurde den Gästen von Schülerinnen der 10er-Klassen vorgestellt und erklärt. Sandra Zhou und Sarah Schneider aus der 10e standen dem Moderator in einem Interview zum Thema zur Beantwortung von Fragen zur Verfügung.

Die Ausstellung kann bis mindestens zu den Osterferien in unserer Bibliothek besucht werden. 

Mehr Informationen

 

2

3 

IMG 20180308 101416 1

 

IMG 20180308 102224

IMG 20180308 114151

IMG 20180308 114214

IMG 20180308 114227

IMG 20180308 114253

IMG 20180308 114322

IMG 20180308 114410

Cookies sowie Drittanbieterdienste erleichtern die Bereitstellung unseres Online-Angebots. Durch die Nutzung unserer Dienste, erklären Sie sich mit der Datenschutzerklärung (Button "Weitere Informationen") sowie der Verwendung von Cookies einverstanden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen