user_mobilelogo

Suche

Bereits zum dritten Mal haben Schüler und Schülerinnen der Klassenstufe 7 und 8 mit Sprachförderbedarf Deutsch (Deutsch als Zweitsprache) im August und September an einem Projekt der Wissenswerkstatt Saarbrücken e.V. teilgenommen, begleitet von ihren Lehrern Torsten Becker und Maike Paritong.

Das Ministerium für Bildung und Kultur des Saarlandes hat bereits am 26.09.2018 auf unser 360° Video zu den 17 Nachhaltigkeitszielen der Vereinten Nationen aufmerksam gemacht und den Bildungsminister Ulrich Commerçon wie folgt zitiert:

Pünktlich zum „Global Day of Action“ der 17 Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen, veröffentlichte die UN eine Playlist mit 360° Videos zu Themen wie einer „inklusiven, gleichberechtigten und hochwertigen Bildung“. Die GemS Bellevue hat sich im Rahmen eines fachübergreifenden Projekts mit den 17 Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen beschäftigt und zwei Wettbewerbsfilme erstellt.

Am Mittwoch, 26. September 2018, fand für die Klassen 10 e und 10 f der Gemeinschaftsschule Bellevue ein besonderer Unterrichtsgang statt. Der Ministerpräsident des Saarlandes, Tobias Hans, lud im Rahmen des Demokratie- und Erinnerungsprojektes saarländische Schülerinnen und Schüler zu einer Lesung in die Staatskanzlei am Ludwigsplatz ein.

Wer unseren Schülern/innen im Schulalltag einmal über die Schulter schauen möchte, kann dies nun auch bequem von zu Hause aus tun: die WDR-Sendung neun 1/2 war zu Besuch und informierte sich über den digitalen Unterricht an unserer Schule.

Eine Versammlung, in der alle Klassen unserer Schule durch die Klassen-sprecher und deren Stellvertreter vertreten waren hat am 06. September die neuen Schülervertreter gewählt:

Die Gemeinschaftsschule Bellevue lädt am Samstag, den 25.8.2018, zu ihrem diesjährigen Schulfest ein. 

Die (digitale) Bildung schläft nicht in den Ferien und so kamen Schulvertreter*innen aus den Bundesländern diese Woche in Berlin zusammen, um sich im Netzwerk „Smart-School“ des Branchenverbands bitkom über aktuelle politische und didaktische Trends auszutauschen.

In diesem Jahr ging die Abschlussfahrt der Klasse 9a in die aufregende deutsche Hauptstadt Berlin! Neben einer Stadtführung über das geteilte Berlin, einem Tag im Stadtteil Friedrichshain und einem Abend in der Diskothek „Matrix“, war der Besuch im Deutschen Bundestag das Highlight der Reise.

Cookies sowie Drittanbieterdienste erleichtern die Bereitstellung unseres Online-Angebots. Durch die Nutzung unserer Dienste, erklären Sie sich mit der Datenschutzerklärung (Button "Weitere Informationen") sowie der Verwendung von Cookies einverstanden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen